Show Less
Restricted access

Morgen-Glantz

Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft- 11/2001

Series:

Knorr von Rosenroth Gesellschaft e.V.

Der vorliegende Band der Zeitschrift Morgen-Glantz (11, 2001) enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge, die bei der 10. Tagung der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft in Sulzbach-Rosenberg am 23.-25. Juni 2000 gehalten wurden. Thema der Tagung war Christian Knorr von Rosenroth und seine gelehrten Beziehungen. Es werden außerdem Beiträge und Rezensionen im Band veröffentlicht, die zum Aufgabenbereich der Gesellschaft und ihrer Zeitschrift gehören.
Aus dem Inhalt: Italo Michele Battafarano: Rückblickend vorwärtsschauend: Ein Dezennium Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft – Rosmarie Zeller: Naturmagie, Kabbala, Millennium. Das Sulzbacher Projekt um Christian Knorr von Rosenroth und der Cambridger Platoniker Henry More – Gerd van den Heuvel: Leibniz und die Sulzbacher Protagonisten Christian Knorr von Rosenroth und Franciscus Mercurius van Helmont – Laura Balbiani: Die Übersetzung der Magia Naturalis von Giovan Battista Della Porta. Christian Knorr von Rosenroth als Vermittler naturwissenschaftlicher Kenntnisse – Klaus Jaitner: Der Sulzbacher Rat Johann Abraham Poemer (1604-1687) und die Sozietätsbewegung bis zum Ausgang des Dreißigjährigen Krieges – W. Gordon Marigold: Musik in Sulzbach zur Zeit Knorrs von Rosenroth – Camilla Weber: Sulzbacher Studenten an den Universitäten Altdorf und Ingolstadt in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts – Volker Wappmann: Johann Leonhard Frisch (1666-1743) als Sprach- und Naturforscher in der Tradition Knorrs von Rosenroth – Guillaume van Gemert: Christian Knorr von Rosenroth und Petrus Serrarius. Die Apokalypsekommentare im Deutungszusammenhang – Dieter Breuer: Irenik - Bestrebungen zur Überwindung des Konfessionsstreits im Barockzeitalter – Markus Lommer: Geistiges Leben in der Residenzstadt Sulzbach in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Ausgewählte Personen und Institutionen von Kirche und Schule, Hof und Stadtregiment vor dem Hintergrund der Bevölkerungssituation – Irma Eltink: Der Sulzbacher Jakob Burckhard und die Respublica Litteraria. Ein Gelehrtenleben zwischen Ideal und Wirklichkeit – Italo Michele Battafarano: 1941 - ein glückliches Barockjahr! André Gides Lob von Grimmelshausens Simplicissimus – Italo Michele Battafarano: Kostbares Barock. Knorrs Editionen in den Buchauktionen und Antiquariatskatalogen anno 2000 – Italo Michele Battafarano/Hildegard Eilert: Anhang und Extract (1667): Überlegungen zur Autorschaft Grimmelshausens angesichts der Spezification (1665). Mit dem ersten Neudruck der Spezification – Italo Michele Battafarano: Samenraub in der Hexenlehre der frühen Neuzeit. Von der Nicht-Rezeption des Johannes Praetorius zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Italo Michele Battafarano: Juden in der Prager Judenstadt anno 1826. Hätte Grillparzer doch Christian Knorr von Rosenroth (oder zumindest Goethe) gelesen ...