Show Less
Restricted access

Qualitätssicherung für die DaF-Vermittlung

Möglichkeiten, Grenzen und Erfahrungen

Series:

Irita Birzniece

Um die Qualität von Sprachvermittlung transparent zu machen und diese Qualität zu garantieren, bietet sich für den DaF-Unterricht und DaF-Sprachinstitute die Verwendung externer Qualitätssicherungsverfahren (QS-Verfahren) an. Über Leistungsfähigkeit und Grenzen dieser Qualitätssicherungsverfahren ist bisher allerdings wenig bekannt.
Die Autorin beschäftigt sich mit der Qualitätssicherung im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Sie geht dabei von der Beschreibung der DaF-Vermittlung im Spannungsfeld politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen aus und untersucht die externen QS-Verfahren EAQUALS, ISO 9000ff. und IQ Deutsch auf ihre Eignung für den DaF-Bereich. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Erfahrungen zertifizierter Sprachinstitute mit den jeweiligen Verfahren sowie die Auswirkungen, die diese Verfahren auf Unterricht und Organisation haben.
Möglichkeiten und Grenzen externer Qualitätssicherungsverfahren im DaF-Bereich werden diskutiert. Abschließend werden Verbesserungsvorschläge formuliert, die als Grundlage für die Optimierung und Weiterentwicklung der Qualitätssicherung dienen können.