Show Less
Restricted access

¿Fuera de servicio?

Probleme und Perspektiven der Demokratie in Lateinamerika

Series:

Christoph Kowalewski, Fabian Laubner and Henrike Thies

Jedes Jahr diskutieren Lateinamerika-Interessierte drei Tage lang in Passau über aktuelle Themen des Subkontinents. Die während der Passauer LateinAmerikagespräche 2005 begonnene Diskussion zum Thema «¿Fuera de servicio? – Probleme und Perspektiven der Demokratie in Lateinamerika» wird durch das vorliegende Buch in schriftlicher Form aufgegriffen und so einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Dabei geht der Inhalt des vorliegenden zweiten Bandes, entsprechend dem Konzept der Schriftenreihe zu den Passauer LateinAmerikagesprächen, deutlich über eine bloße Dokumentation des Kongresses hinaus. Die Referentinnen und Referenten haben ihre Vorträge inhaltlich überarbeitet und erweitert; neue Aspekte und während des Kongresses aufgeworfene Fragen konnten so eingebracht werden. Darüber hinaus sollte auch Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Möglichkeit gegeben werden, eigene Beiträge zu veröffentlichen.

Mit dieser Kongressschrift wird dem Anliegen der PLA 2005 entsprochen, einen interdisziplinären und internationalen Diskussionsbeitrag zu Problemen und Perspektiven der Demokratie zwischen Rio Grande und Feuerland zu leisten.