Show Less
Restricted access

Der Prozess des künstlerischen Schaffens in der Malerei

Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern

Isabel Corvacho del Toro

Untersuchungen von Prozessen künstlerischen Schaffens beschäftigen sich in der Regel mit dem Kunstwerk und seiner Einbindung in gesellschaftlich-kommerzialisierende Zusammenhänge. Die Bedeutung der Person des jeweiligen Künstlers gerät dabei oft ins Hintertreffen. Isabel Corvacho del Toro richtet ihr Hauptaugenmerk auf den Kunstschaffenden in seiner ganzheitlichen Individualität. Dabei berücksichtigt sie die Dynamik im Prozess der kreativen Arbeit ebenso wie den Einfluss jeweils situativ vorgegebener Lebensbedingungen. Im Rahmen problemzentrierter Interviews geben sieben Künstlerinnen und Künstler präzise Beschreibungen des Entstehungsverlaufs ihrer Werke. Mithilfe dieser Daten arbeitet die Autorin systematisch die für den Schaffensprozess fördernden und hemmenden Faktoren heraus. Welche Rolle spielt der soziale Austausch oder das persönliche Befinden des Künstlers für den Fortgang seiner Arbeit? Wie beurteilt er selbst die Aussagekraft unterschiedlicher künstlerischer Mit tel? Das Buch leistet einen Beitrag zum allgemeinen Verständnis künstlerischer Schaffensprozesse. Gleichzeitig liefert es ein Instrument, um diese Prozesse systematisch zu erfassen und in das Licht gesellschaftlicher Zusammenhänge zu stellen.