Show Less
Restricted access

Vermittlung von Lernstrategien in der Grundschule

Kerstin Beddies

Im theoretischen Teil der Arbeit bietet die Autorin eine Zusammenfassung der historischen und v.a. aktuellen Diskussion zum Thema Lernstrategien einschließlich der begrifflichen Grundlagen und der theoretischen Zusammenhänge. Diese umfassen sowohl das Konstrukt der Lernstrategien als auch die damit zusammenhängenden entwicklungsbedingten Voraussetzungen und didaktische Möglichkeiten der Vermittlung. Im zweiten Teil der Arbeit wird das auf ein drittes Schuljahr abgestimmte Strategietrainingsprogramm vorgestellt. Zwei Parallelklassen, von denen die eine das Strategietraining erhielt und die andere als Kontrollgruppe diente, werden in der Entwicklung ihrer Werte im Multidimensionalen Lernprofil und in der Entwicklung ihrer Noten miteinander verglichen.

Das Strategietraining hat das Ziel, sowohl die Lernfähigkeit, als auch die Selbstständigkeit und Lernfreude der Schüler zu steigern. Die Autorin ist selbst praktizierende Grundschullehrerin. Daher liegt hier eine Arbeit mit hoher pädagogisch-praktischer Relevanz vor.