Show Less
Restricted access

Vorstandsorganisation und Compliance

Series:

Johannes Winter

Zielsetzung der Arbeit ist die Untersuchung der Auswirkungen der aktuellen Compliance-Diskussion auf das Anforderungsprofil der Vorstandsorganisation einer Aktiengesellschaft, um eine Haftung der Vorstandsmitglieder zu vermeiden. Zunächst erfolgt eine Darstellung der Leitungstätigkeit des Vorstands, zu der insbesondere Corporate Compliance zählt. Die Arbeit diskutiert, unter welchen Voraussetzungen eine Rechtspflicht zur Implementierung eines Compliance-Systems besteht und zeigt die Möglichkeiten der Ausgestaltung von Compliance-Systemen auf. Im Rahmen der Voraussetzungen für eine persönliche Haftung der Vorstandsmitglieder behandelt die Arbeit auch die Haftungsrisiken bei der Umsetzung der Corporate Compliance sowie das strafrechtliche Haftungsrisiko der Vorstände. Unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Gesamtverantwortung geht die Arbeit schließlich auf die Vorstandsorganisation ein.
Inhalt: Leitungstätigkeit des Vorstands – Compliance-System – Legalitäts- und Organisationspflicht – Vorstandshaftung – Compliance und Datenschutz – Aufgabenverteilung im Vorstandsgremium