Show Less
Restricted access

Informations- und Kaufverhalten unter Zeitdruck

Series:

Hans-Joachim Knappe

In der Kaufverhaltensforschung dominierten bislang Versuche, Markenwahlentscheidungen von Konsumenten generell mit Hilfe intervenierender Variablen wie Markenbekanntheit, Einstellungen , Kaufabsicht etc. zu erklären. Situative Faktoren blieben dagegen weitgehend unberücksich- tigt. Aus der Vielzahl situativer Variablen greift diese Arbeit die Einflussgrösse «Zeitdruck» heraus, deren Verhaltensrelevanz unzweifelhaft und deren gleichförmiges Auftreten in ihrer Häufigkeit nicht zu übersehen ist. In einer theoriegeleiteten experimentellen Studie werden die zeitdruckgeprägten Informationsgewinnungs- und -verarbeitungsprozesse sowie die Markenwahlentscheidung untersucht.
Aus dem Inhalt: Situativer Analyserahmen zur Erklärung zeitdruckge- prägter Markenwahlentscheidungen - Externe und interne Informations- gewinnung unter Zeitdruck - Informationsverarbeitung und Markenwahl unter Zeitdruck.