Show Less
Restricted access

Der Frankismus

Zur politischen Herrschaftssoziologie Spaniens während der Franco-Ära

Series:

Hans-Werner Franz

Als 1975 das Franco-Regime formal abgelöst wurde durch eine nach mehr politischer Demokratie strebende Ordnung, wurde allenthalben die Frage aufgeworfen, der sich diese Arbeit stellt: Warum konnte der Frankismus so lange, warum nicht länger überleben? Vor diesem Hintergrund mischt sich die Arbeit zunächst in die allgemeine staats- und politiktheoretische Diskussion der Bundesrepublik ein, sortiert und diskutiert dann alle frankismus-theoretischen Ansätze, sucht die Ursprünge des Frankismus in der spanischen Geschichte, um schliesslich mit einer eigenen umfangreichen empirischen Untersuchung Erklärungsangebote vorzustellen.
Aus dem Inhalt: Staats- und Politiktheorien - Theorien über den Frankismus - Strukturelle und historische Analyse von Staat, Klassenbasis, Wachstumsmodellen und Arbeitspolitik des Franco-Regimes - Antifrankistische Opposition.