Show Less
Restricted access

Konflikt und Herrschaft im Luftverkehr

Organisationssoziologische Erinnerungen an die antiquierte Flugsicherung

Series:

Fritz F. Zelinka

Der Luftverkehr hat sich in den letzten 20-30 Jahren zu einer Art Verkehrsführerschaft entwickelt: u.a. für Geschäftsbeziehungen, Tourismus und wirtschaftliche Transaktionen ist er unentbehrlich geworden. Nicht nur Probleme technischer Art stören seinen reibungslosen Ablauf sondern auch der «Faktor Mensch»: Flugkapitäne, Bord- und Bodendienste streiken, Lotsen üben den Dienst nach Vorschrift - SLOW GO. Den Macht- und Herrschaftsansprüchen im System der Flugsicherheit, den Problemen, die sich aus dem organisierten Wirken im Flugleit- und - sicherungsbereich ableiten, geht diese Arbeit nach.
Aus dem Inhalt: Organisationsformen und soziales Handeln, Kommunikation und Informationskanäle bei der Flugsicherung - Arbeits- und Gruppenverhalten, Interaktionen und Arbeitsdruck - Soziometrische Analyse von Arbeitsgruppen - Statische und dynamische Konfliktmodelle - Sicherheitsanalyse.