Show Less
Restricted access

Grammatiktheorie und grammatische Deskription in Russland in der 2. Hälfte des 18. und zu Anfang des 19. Jahrhunderts

Series:

Johann Biedermann

Darstellung und Analyse der Probleme bei der Definition und Interpretation morphologischer Bereiche (Nominalbereich, Pronomen) in russ. grammatischen Arbeiten im ausgehenden 18. Jahrhundert (nach Lomonosov) und zu Anfang des 19. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der relativ kurzen Periode der allgemein-philosophischen Grammatik. Neben der Erörterung der Probleme bei der Interpretation und Beschreibung des Nominalbereichs und des Pronomens werden wissenschaftsgeschichtliche Fragen einbezogen.
Aus dem Inhalt: Systematische Darstellung der Wortarten in Grammatiken des 18./19. Jahrhunderts - Deskription des Nominalbereichs und des Pronomens - Periode der allgemein-philosophischen Grammatik in Russland - Wertung der allgemein-philosophischen Grammatiken in der wiss. Literatur.