Show Less
Restricted access

Das Frankreichbild im Werk Edith Whartons

Series:

Dieter Küster

Das Thema Amerika - Europa reizte amerikanische Schriftsteller immer wieder zur literarischen Gestaltung. Für Edith Wharton ist Europa in erster Linie Frankreich, ein Land, das ihr für drei Jahrzehnte zur zweiten Heimat wurde und in vielen ihrer Werke Bedeutung erlangte. Das Buch bezieht unveröffentlichtes Material aus der Beinecke Library in New Haven, Conn. ein und berücksichtigt die europäische und überseeische Sekundärliteratur.