Show Less
Restricted access

Beiträge zur inneren Ordnung des Aufsichtsrates der mitbestimmten Aktiengesellschaft

Eine Untersuchung zum MitbestG 1976

Series:

Eberhard Vetter

Das MitbestG 1976 hat zu tiefgreifenden Veränderungen in der Organisationsstruktur der betroffenen Gesellschaften geführt. Die Arbeit untersucht die Auswirkung der mitbestimmungsrechtlichen Vorschriften auf die Stellung, Kompetenzen und praktische Arbeitsweise des Aufsichtsrates in der mitbestimmten AG und versucht eine Feinabstimmung zwischen den einschlägigen Bestimmungen des MitbestG und des AktG.
Aus dem Inhalt: Konzeption des mitbestimmten Aufsichtsrates - Organisationskompetenz zur Regelung der inneren Ordnung - Aufsichtsratsvorsitz und Stellvertretung - Beschlussfassung im mitbestimmten Aufsichtsrat.