Show Less
Restricted access

Unternehmensbegriff und öffentliches Interesse

Series:

Heinz Ortlieb

Zentrales Problem der in der Rechtswissenschaft kontrovers geführten Unternehmensrechtsdiskussion ist der Unternehmensbegriff. Hier setzt sich der Verfasser unter Anwendung interdisziplinärer Methoden mit monistischen, dualistischen und pluralistischen Unternehmensrechtskonzepten auseinander. Das Problem der öffentlichen Interessen und die Art ihrer organisatorischen Umsetzung in den verschiedenen Unternehmensmodellen stehen im Mittelpunkt der Untersuchung. Im Rahmen einer systemtheoretischen Unternehmenskonzeption werden öffentliche Interessen und deren Träger aus öffentlichen Funktionen bestimmt, die ein Unternehmen an die jeweils relevanten Umwelten für ein dort entstandenes Bezugsproblem erbringt.
Aus dem Inhalt: Der Unternehmensbegriff im allgemeinen - Ökonomische und juristische Theorien zum Unternehmensbegriff aus monistischer, dualistischer und pluralistischer Sicht - Das öffentliche Interesse - Ein systemtheoretischer Unternehmensbegriff.