Show Less
Restricted access

Amerikanische Geschichte im amerikanischen historischen Drama seit Maxwell Anderson

Forschungsbericht, Werkinterpretation, gattungsgeschichtlicher Wertungsversuch

Series:

Amerikanische Dramatiker greifen in ihren Stücken immer wieder Stoffe aus der amerikanischen Geschichte auf. Die Arbeit zeigt anhand verschiedener Spielarten des amerikanischen historischen Dramas von Maxwell Anderson bis Arthur Kopit, wie diese Stoffe dramatisiert werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Stoffauswahl und -verarbeitung, die Gründe der Bewahrung und der Veränderung des geschichtlichen Stoffes erkennen lassen.
Aus dem Inhalt: Forschungsbericht - Einzelanalysen von Gods of the Lightning (1928), Triple-A Plowed Under (1936), Abe Lincoln in Illinois (1938), The Crucible (1953), Sunrise at Campobello (1958), In White America (1963), Tom Paine (1968), Indians (1968/69) - Synthese - Literaturverzeichnis.