Show Less
Restricted access

Zur Kausalanalyse qualitativer Daten

Grundlagen, Theorie und Anwendungen in Wahlforschung und Hochschuldidaktik

Series:

Jürgen W. Falter and Kurt Ulbricht

Der vorliegende Band beschreibt einen neueren Ansatz zur Analyse qualitativer Daten, ein Datentyp, der in der empirischen Forschung immer häufiger anfällt.
Ausführlich werden die erkenntnis- und wissenschaftstheoretischen Grundlagen, die Theorie und Technik dieses statistischen Verfahrens und schliesslich ausgewählte Anwendungen dargestellt.
Der hier geschilderte Ansatz erlaubt bei vertretbarem Rechenaufwand (in der Regel genügt ein Taschenrechner) die Erforschung auch komplexerer Zusammenhänge zwischen mehreren Merkmalen; er erweist sich damit als ein vielfältig einsetzbares Hilfsmittel der empirischen Kausalforschung - vor allem in den Sozialwissenschaften.
Aus dem Inhalt: Grundlagen empirischer Kausalforschung - Theoretische Darstellung des Goodman-Modells zur Analyse qualitativer Daten - Anwendungen in der empirischen Wahlforschung und Hochschuldidaktik.