Show Less
Restricted access

Die Selbstzeugnisse der deutschen Juristen- Tagebücher und Briefe. Eine Bibliographie

Tagebücher und Briefe. Eine Bibliographie

Series:

Der Autor ist den Fundstellen der Selbstzeugnissen bis zum 15. Jahrhundert nachgegangen.
Die Autobiographie deutscher Juristen hat als historische Quelle bisher nur gelegentlich und eher zufällig Beachtung gefunden. Dies war vor allem deshalb der Fall, weil der Zugang zu den Selbstzeugnissen noch nicht systematisch erschlossen worden war. Die hier vorgelegte Bibliographie macht die Lebenserinnerungen, Tagebücher und Briefe der deutschen Juristen in historischer und biographischer Ordnung zugänglich. Ausgenommen die orts- und landesgeschichtlichen Quellen, welche nur teilweise erfasst worden sind, bietet die Bibliographie alle jene Titel, welche für die sozial-, verfassungs- und rechtsgeschichtliche Forschung von Bedeutung sind.