Show Less
Restricted access

Der Marktwert von Marken des Gebrauchsgütersektors

Ein Modell zur Erfassung markenspezifischer Effekte auf den Erfolg beim Verkauf von Gebrauchsgütern - Exemplarisch eingesetzt zur Analyse des Marktes für Farbfernsehgeräte in der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Thomas Herp

Die Bewertung von Marken nimmt im Zusammenhang mit zahlreichen unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Problemen eine zentrale Stellung ein. Demgegenüber erscheinen die gebräuchlichen Vorgehensweisen bei der Behandlung der Frage nach dem Wert von Marken jedoch unbefriedigend oder zumindest unzureichend. Die Arbeit versucht, den somit bestehenden, nur mangelhaft abgedeckten Informationsbedürfnissen entgegen zu kommen. Es wird speziell für den Sektor der Gebrauchsgüter ein Modell vorgestellt, mit dessen Hilfe sich aussagekräftige und als Entscheidungsgrundlage unmittelbar verwertbare Informationen über den Wert von Marken auch in der Praxis erarbeiten lassen.
Aus dem Inhalt: Die Behandlung der Frage nach dem Marktwert von Marken in der Wirtschaftspraxis - Ein Modell zur Erfassung des Marktwertes von Marken des Gebrauchsgütersektors - Die exemplarische Anwendung des Modells.