Show Less
Restricted access

Personalplanung bei variabler Organisationsstruktur

Ansätze zu einer integrierten Personal- und Organisationsplanung

Series:

Rainer Ambrosy

Obwohl Probleme der Personalplanung in den letzten Jahren zunehmende Beachtung in Wissenschaft und Praxis fanden, bedürfen integrative Konzepte bezüglich einer Einordnung der Personalplanung in die Unternehmungsplanung noch der Verdeutlichung. Die vorliegende Untersuchung zeigt in dieser Richtung Abhängigkeiten von Personal- und Organisationsplanung auf, um eine Abstimmungsstruktur zur Harmonisierung beider Planungsbereiche bereitzustellen. Mit Hilfe eines entwickelten Analyseinstrumentariums wird die Bedeutung organisatorischer Fragestellungen für Probleme des Personalbedarfs und seiner Deckung aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Gestaltungsmöglichkeiten einer integrierten Personal- und Organisationsplanung - Konzeptualisierung und Operationalisierung organisatorischer Gestaltungsparameter für die Personalplanung - Die Effizienzproblematik - Einflüsse einer variablen Organisationsstruktur auf die Planung des Personalbedarfs, -einsatzes, der Personalentwicklung, -erhaltung, -beschaffung und -freisetzung.