Show Less
Restricted access

Vorbereitung und Versuch im Strafrecht der deutschen demokratischen Republik im Vergleich mit dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Tomas Dressler

Reformgesetze haben in beiden deutschen Staaten das bis dahin noch gemeinsam geltende Strafgesetzbuch von 1871 grundlegend umgestaltet. Das betrifft auch die Bestimmungen über die Bestrafung von Vorbereitung und Versuch einer Straftat. Anhand dieser Vorschriften, die ein genaues Bild über rechts- und kriminalpolitische, aber auch rechtsstaatliche Grundeinstellung der Gesellschaftssysteme zeichnen, wird der Frage nachgegangen, inwieweit heute noch von einer, auf gemeinsamer Rechtstradition gegründeter Rechtseinheit gesprochen werden kann. Der Rechtsvergleich schliesst mit Reformvorschlägen für das westdeutsche Recht.
Aus dem Inhalt: Entwicklung beider Rechtszustände nach 1945 - Strafgrund - Grenzen der Strafbarkeit - Abgrenzungsprobleme - Gesamtvergleich der Strafausdehnung unter Berücksichtigung rechts- und kriminalpolitischer Aspekte.