Show Less
Restricted access

Das deutsche Denken und das moderne Spanien

Panentheismus als Wissenschaftssystem bei Karl Chr.Fr. Krause.- Seine Interpretation und Wirkungsgeschichte in Spanien: Der Spanische Krausismus

Series:

Rogelio García Mateo

Der spanische Krausismus oder einfach Krausismo gehört zum geistigen Ausgangspunkt einer Erneuerungsbewegung, die für das moderne Spanien entscheidend ist. Es stellt philosophisch einen typischen Fall wirkungsgeschichtlicher Hermeneutik dar. So untersucht dieses Buch vor allem sprachlich-hermeneutisch die geistigen Zusammenhänge des Krausismo mit seiner deutschen Quelle, nämlich Karl Chr.Fr. Krause (1781-1832), um dieses Rezeptionsphänomen in seiner Breiten- und Tiefenwirkung kulturell und sozialpolitisch zu durchleuchten.
Aus dem Inhalt: Das Wissenschaftssystem Karl Chr. Fr. Krauses - Seine Stellung innerhalb des deutschen Idealismus - J. Sanz del Río als Interpret des Krauseschen Denkens in Spanien und die Weiterführung durch Giner - Die Reaktion Menédez Pelayos - Wirkungsgeschichtliche Deutung.