Show Less
Restricted access

Biofeedback und funktionelle Herzbeschwerden

Effektnachweis und Effektkontrolle eines Stabilisationstrainings der Herzfrequenz im klinischen Bereich

Series:

Westfälische Wilhelms-Universität

Biologische Rückmeldeverfahren wurden in den 60-iger Jahren als besonders geeignete Methode zur Behandlung psychosomatischer Störungen propagiert. Wie effektiv ein Biofeedback-Verfahren wirklich ist und auf welche Wirkfaktoren therapeutische Effekte zurückgeführt werden müssen, wird am Beispiel funktioneller Herzbeschwerden gezeigt.
Aus dem Inhalt: Effektdeterminanten bei Biofeedbackverfahren der Herzfrequenz - Klinische Studien im Bereich des Biofeedback - Attributionstheoretische Ansätze und Therapiemethoden - Herzneurose.