Show Less
Restricted access

Reflexionen zur pädagogischen Relevanz der praktischen Philosophie John Stuart Mills

Philosophische Studien zur Geschichte der empirischen Pädagogik I

Series:

Lutz Rössner

Über die Auswertung der Praktischen Philosophie John Stuart Mills (1806-1873) wird zum einen versucht, eine analytisch-empiristische Erziehungswissenschaft als technologische Disziplin zu rekonstruieren; zum anderen wird gezeigt, dass die Praktische Philosophie Mills geeignet ist, die moderne erziehungspolitische Diskussion rational und produktiv zu fundieren. - Der Philosoph John Stuart Mill wird als Klassiker der Pädagogik in die Geschichte dieser Wissenschaft eingeführt.
Aus dem Inhalt: Logik der Erziehungs-Praxis - Erziehung, Erziehungsmittel und Erziehungsziele in der Praktischen Philosophie Mills - Autoritäten, Eliten, Erziehung der Erzieher: Universitäts-Erziehung.