Show Less
Restricted access

Untersuchungen zum weiblichen Diskussionsstil am Beispiel von Gesprächen russischer, ukrainischer und polnischer InteraktionspartnerInnen

Series:

Nadine Thielemann

Die vorliegende Untersuchung ist an der Schnittstelle zwischen Genderlinguistik und Gesprächsanalyse zu verorten. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht das weibliche Diskussionsverhalten in drei Redekulturen, wie es in alltäglichen Gesprächen russischer, ukrainischer bzw. polnischer InteraktionspartnerInnen erscheint. Dabei wird ein Untersuchungsansatz entwickelt und angewendet, der Gesprächs- und Höflichkeitslinguistik mit Argumentationsanalyse verbindet. Als Material dienen Audioaufnahmen authentischer Gespräche in arbeitsentlasteten Situationen. Während die untersuchten ukrainischen und russischen Sprecherinnen einen recht offensiven Diskussionsstil zeigen, ist das verbale Konfliktverhalten der untersuchten polnischen Sprecherinnen eher von Konfliktvermeidung bzw. -abmilderung geprägt.
II. VOM GESPRÄCHSVERHALTEN ZUM GESPRÄCHSSTIL - Gesprächsverhalten und Beziehungsgestaltung - Underlying principles approaches: Orientierung an Maximen - Beziehungsgestaltung als facework - Alternative Konzepte zur Beschreibung von Gesprächsverhalten - Zusammenfassung: vom Gesprächsverhalten zum Gesprächsstil -   Linguistische Stilkonzepte zur Analyse von Gesprächsstilen - III. WIE KÖNNEN DISKUSSIONEN BESCHRIEBEN WERDEN? - Gesprächsverhalten in Diskussionen - Diskussionen im Rahmen einer Dialogtypologie - Gesprächsphasen in Diskussionen - Zusammenfassung: vom Gesprächsverhalten zum Gesprächsstil - Linguistische Stilkonzepte zur Analyse von Gesprächsstilen - III. WIE KÖNNEN DISKUSSIONEN BESCHRIEBEN WERDEN? - Gesprächsverhalten in Diskussionen - Diskussionen im Rahmen einer Dialogtypologie - Gesprächsphasen in Diskussionen - Diskussionen als kommunikatives Genre - Literarische vs. natürliche Gespräche - Das Korpus - IV. DIE KONSTITUTION VON DISSENS UND SEINE ARGUMENTATIVE  BEARBEITUNG - Dissens und Argumentation – die Muster und ihre stilistische Performanz - Dissens - Dissens und seine Wirkung auf der Beziehungsebene - Argumentation - Argumentieren im Gespräch – Prozess und Interaktion - Rhetorik in Interaktion – Pragmatik der Argumentation - V. BEISPIELANALYSEN ZUM WEIBLICHEN GESPRÄCHSVERHALTEN –  DISKUSSIONEN RUSSISCHER, POLNISCHER UND UKRAINISCHER  INTERAKTIONSPARTNERINNEN - Der weibliche Diskussionsstil - Der high involvement-Diskussionsstil russischer und ukrainischer Frauen - Zwischen Konfliktfreude und Aggression – direkte Dissenstechniken - involvement-betonte Argumentationsstrategien - Der deference-orientierte Diskussionsstil polnischer Frauen - Zwischen Vorsicht und Zurückhaltung – schwache und moderierte  Dissenstechniken - Deference-orientierte Argumentationsstrategien