Show Less
Restricted access

Priester der Klio

Historisch-sozialwissenschaftliche Studien zur Herkunft und Karriere deutscher Historiker und zur Geschichte der Geschichtswissenschaft 1800-1970

Series:

Wolfgang Weber

Die deutsche Geschichtswissenschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine spezifische Konzeption (Historismus) entwickelte und bis vor kurzem fast geschlossen an dieser Konzeption festhielt. Gestützt auf eine systematische Analyse der Biographien der Ordinarien für Geschichte im deutschsprachigen Raum kommt die vorliegende Studie in Anlehnung an einen Ansatz der modernen Wissenschaftssoziologie zu dem Schluss, dass die Durchsetzung dieses Historismus hauptsächlich Ergebnis eines zielgerichteten Institutionalisierungsprozesses war, der von einer strategischen Elite der Historiker betrieben wurde.
Aus dem Inhalt: Die Herkunft und Ausbildung (Schule, Studium) der Ordinarien für Geschichte - Der Verlauf ihrer Karriere - Geschichtswissenschaftliche Schulen - Sozialisation und Selektion des Nachwuchses.