Show Less
Restricted access

Rechtliche Aspekte der Rekommunalisierung

Series:

Leonard von Rummel

Nachdem in den achtziger und neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts das Leitbild des schlanken Staates propagiert wurde, steht heutzutage die Rekommunalisierung mehr im Fokus. Der Autor prüft den rechtlichen Rahmen von Rekommunalisierungen. Nur dann, wenn Rekommunalisierungen mit einem vertretbaren rechtlichen Aufwand durchgeführt werden können, ergeben die Diskussionen, ob die Daseinsvorsorge besser in privater oder staatlicher Hand liegen soll, einen Sinn. Der Band fasst daher verschiedene rechtliche Aspekte der Rekommunalisierung zusammen und bewertet diese. Er überzeugt durch die strukturierte Zusammenführung der Rechtsbereiche unter einer vereinenden Fragestellung.

Begriffsbeschreibung und Typisierung – Gemeindliche Selbstverwaltung als Ausgangspunkt der Rekommunalisierung – Weitere rechtliche Determinanten der Rekommunalisierungsentscheidung – Rechtliche Aspekte der Organisations- und Funktionalrekommunalisierung