Show Less
Restricted access

Informationsmarketing in der Kommunikation zwischen Hersteller und Handelsvertreter

Ein Beitrag zur Überwindung von Kommunikationsproblemen in Absatzkanälen

Series:

Werner Hildenbrand

Das ständige Bemühen um eine effiziente Kommunikation mit den Mitgliedern des Absatzkanals kann als einer der zentralen Aufgabenbereiche eines «channel leaders» aufgefasst werden. Aufgabe der vorliegenden Arbeit ist es, Ausprägungen eines Informationsmarketing als empfängerbezogener Gestaltungskonzeption von Kommunikations- prozessen zwischen Hersteller und Handelsvertreter aufzuzeigen und die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen dieses Ansatzes in dem gegebenen Problemkontext zu prüfen. Mit dieser Konzeption soll gleichzeitig ein Beitrag geleistet werden, der weiterführend auch für die Gesamtheit der Kommunikationsprozesse in Absatzkanälen Gestaltungsempfehlungen zur Verfügung stellen kann.
Aus dem Inhalt: Die Rolle der Kommunikation im Management von Absatzkanälen - Das «Generic Concept of Marketing» als konzeptioneller Rahmen des Informationsmarketing - Die Elemente des Informationsmarketing in der Kommunikation Hersteller - Handelsvertreter.