Show Less
Restricted access

Germanistikstudium an der Universität Vilnius und Berufsbilder litauischer Germanist(inn)en

Untersuchung zum beruflichen Verbleib der Absolvent(inn)en 2002–2018

Virginija Masiulionytė and Diana Šileikaitė-Kaishauri

Diese Verbleibstudie befasst sich mit den beruflichen Laufbahnen der Absolvent(inn)en des Bachelor-Studiengangs Deutsche Philologie der Universität Vilnius (Litauen). Die Umfrage der Jahrgänge 2002 bis 2018 wurde im Sommer 2018 durchgeführt. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die folgenden Fragen: Welche Möglichkeiten eröffnet dieser Abschluss auf dem Arbeitsmarkt? Wie schätzen die Absolvent(inn)en ihre berufliche Tätigkeit und ihr Studium ein? Welche Empfehlungen hätten sie an die künftigen Studierenden und an die Entwickler des Studiengangs? Diese Studie wird vor allem für Auslandsgermanistiken interessant sein, weil sie unter anderem auch die germanistische Studienlandschaft in Litauen und die Entwicklung des Germanistikstudiums an der Universität Vilnius präsentiert.

BIC Classifications

  • Language (C)
    • Language teaching & learning (other than ELT) (CJ)
  • Reference, information & interdisciplinary subjects (G)
    • Interdisciplinary studies (GT)
      • Institutions & learned societies: general (GTN)
  • Geographical (1)
    • Europe (1D)
      • Eastern Europe (1DV)
        • Former Soviet Union, USSR (Europe) (1DVU)
          • Lithuania (1DVUF)
  • Languages (2)
    • Indo-European languages (2A)
      • Germanic & Scandinavian languages (2AC)
        • German (2ACG)

BISAC Classifications

  • Foreign Language Study (FOR)
    • FOREIGN LANGUAGE STUDY / General (FOR000000)

THEMA Classifications

  • Language & Linguistics (C)
    • Language teaching & learning (CJ)
  • Reference, Information & Interdisciplinary subjects (G)
    • Interdisciplinary studies (GT)
      • Institutions & learned societies: general (GTV)
  • Geographical qualifiers (1)
    • Europe (1D)
      • Eastern Europe (1DT)
        • Lithuania (1DTF)
  • Language qualifiers (2)
    • Indo-European languages (2A)
      • Germanic & Scandinavian languages (2AC)
        • German (2ACG)