Show Less
Restricted access

Sinngebung und Lebenshilfe

Zur theologischen Theorie der Amtshandlungen

Series:

Klaus Will

Die Amtshandlungen bilden ein Grundelement religiös-kirchlicher Wirklichkeit und Praxis. Im Kontext einer theologischen Theorie der Freiheit werden sie in ihrer Komplexität rekonstruiert und für das praktische Handeln der Kirche in kritischer und konstruktiver Absicht durchschaubar gemacht. Dabei geht es zugleich um den Versuch, die praktische Kompetenz pfarramtlichen und kirchlichen Handelns zu fördern. Die gewonnenen Einsichten werden an der Praxis der Konfirmation exemplarisch dargestellt.
Aus dem Inhalt: Wesen und Auftrag der Kirche und das System ihres Handelns - Neuere praktisch-theologische Versuche zur Theorie der Amtshandlungen - Die Konfirmation als Modellfall.