Show Less
Restricted access

Richter und Dürer

Studien zur Rezeption des altdeutschen Stils im 19. Jahrhundert

Series:

Karl-Heinz Weidner

Die Arbeit verfolgt das Ziel, konkrete Zusammenhänge zwischen der religiösen Graphik Ludwig Richters und der Albrecht Dürers nachzuweisen. Der Schwerpunkt dieses Nachweises liegt auf Belegen aus dem graphischen Werk Richters. Diese Belege beziehen sich auf Übernahmen und Nachahmungen ikonographischer und formaler Bildelemente aus dem graphischen Werk Dürers durch Richter.
Aus dem Inhalt: Der Nachweis der Rezeption des altdeutschen Stils Dürers durch Richter wurde durchgeführt: 1. Auf dem Gebiet der religiösen Thematik - 2. Auf dem Gebiet der Profanierung religiöser Themen - 3. Auf dem Gebiet der Ornamentik - 4. Auf dem Gebiet der technisch-künstlerischen Form.