Show Less
Restricted access

Der Schülerbeobachtungsbogen in der Orientierungsstufe des Landes Bremen

Eine empirische Untersuchung zur Beurteilung des Schülerbeobachtungsbogens durch Lehrer

Series:

Eiko Jürgens

Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die Frage, wie Lehrer der Orientierungsstufe den Schülerbeobachtungsbogen in Hinblick auf die Einlösung seiner Ziele (Funktionalität) und auf seine Einsatzmöglichkeiten (Praktikabilität) beurteilen. Es wird u.a. geprüft, ob Schülerbeobachtung in dieser Form sowohl den Erwartungen von seiten der Kultusbehörde als auch den Ansprüchen der Wissenschaft genügen kann.
Aus dem Inhalt: U.a. Beobachtung als eine Methode der Pädagogischen Diagnostik - Merkmale der Schülerbeobachtung - Zweck und Einsatz des Schülerbeobachtungsbogens - Qualifikation und Kompetenz von Lehrern in der Schülerbeobachtung.