Show Less
Restricted access

Lehrerberuf und Binnendifferenzierung

Ergebnis einer Umfrage in Nordhessen

Series:

Hans-Eberhard Nuhn

Die vorliegende Untersuchung erkundet durch Befragung von Lehrern allgemeinbildender Schulen beruflichen Einsatz und Belastung, individuelle Arbeitsweise und Selbsteinschätzung. Sie vermittelt Erkenntnisse über die Einstellung der Lehrer zu bestimmten Aspekten ihres Berufes wie Elternarbeit, Verhältnis zu Schülern und Kollegen, Bewertung der Fortbildung. Untersucht wird der Zusammenhang zwischen der Planung und Durchführung differenzierten Unterrichts in Form von Gruppen- und Partnerarbeit mit der Belastung und Berufseinstellung der Lehrer.
Aus dem Inhalt: Lehrer mit hoher Arbeitsbelastung differenzieren ihren Unterricht seltener und investieren weniger Zeit für Schüler, Eltern und Fortbildung als Lehrer mit geringer Belastung.