Show Less
Restricted access

Napoleon III. und Europa - Revision eines Geschichtsbildes

Aufgezeigt an der Beurteilung seiner Mittelmeerpolitik

Series:

Peter Hawig

Vor dem Hintergrund imperialer Ambitionen im Mittelmeer und einer Neueinordnung der Person des Louis-Napoléon Bonaparte wird in geographisch orientierten Einzeluntersuchungen die französische Einflussnahme rund um das Mittelmeer 1848-1870 verfolgt. Die Anleihe möglichst der Kanone vorziehend, reiht sich das «ökonomische Empire» Napoleons III. einerseits uralten merkantilen Expansionsbestrebungen im Mittelmeer ein. Andererseits steht ökonomische Infiltration den heutigen Methoden der Machtgewinnung viel näher als denen des Hochimperialismus, zu dessen matter Vorläuferin sie meist verfälscht wurde.
Aus dem Inhalt: U.a.: Napoleon III.: Mitwelt und Nachleben - Einzeluntersuchungen: Orientalische Frage, Nordafrika, Italien, Spanien - Bonapartistische Utopie - Marine des Second Empire.