Show Less
Restricted access

Technischer Wandel im Arbeitsprozess

Theoretische Überlegungen und empirsche Analysen der Beschäftigungsfolgen technischer Veränderungen

Series:

Detlef Krüger

Vor dem Hintergrund einer Untersuchung technischer Wandlungsprozesse erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit der Kernthese der Drei-Sektoren-Theorie, der Annahme einer säkularen Produktivitäts- schwäche bei tertiären Arbeitsprozessen. Über empirische Analysen für die Bundesrepublik Deutschland werden die technischen Ver- änderungen im Arbeitsprozess und deren Beschäftigungsfolgen überprüft. Schwerpunktmässig werden auf der einen Seite Entwicklungslinien der Informationstechnik thematisiert sowie auf der anderen Seite Beschäftigungsfunktionen am Beispiel des Wirtschaftsbereichs «Kreditinstitute» ökonometrisch getestet. Die Studie kommt zu dem Resultat, dass der Realitätsgehalt aller Konzepte einer «nachindustriellen Gesellschaft» bestritten werden muss. Der Dienstleistungsbereich entwickelt sich tendenziell zu einem «Jobless-growth-Sektor».
Aus dem Inhalt: Technische Entwicklung und Beschäftigung - Strukturwandel und technische Veränderungen im tertiären Sektor.