Show Less
Restricted access

Theologie und Poesie

Annäherungen an einen komplexen Problemzusammenhang zwischen Theologie und Literaturwissenschaft

Series:

Ursula Baltz-Otto

Die Arbeit ist vom Material und von den leitenden Interessen her im Grenzgebiet zwischen theologischen und literaturwissen- schaftlichen Fragestellungen angesiedelt. Dabei liegt der Ausgangspunkt in der Beobachtung eines neuen Interesses an der Erzählung im religionspädagogischen Zusammenhang. Dieses Interesse ist nicht isoliert zu sehen: Einerseits wird aufgearbeitet, was unter dem Begriff «Narrative Theologie» diskutiert wird, andererseits wird im Grenzbereich von Theologie und Literaturwissenschaft die «Neuentdeckung des Poetischen» an Beispielen verifiziert. Aus diesen Perspektiven ergeben sich die Problemstellungen und Schwerpunkte der Arbeit.

«Für das noch zaghafte Gespräch von Theologen und Dichtern bzw. Literaturwissenschaftern liefert die Autorin bemerkenswerte Impulse.» (J. Schermann, Zeitschrift für Katholische Theologie)