Show Less
Restricted access

Theatersammlung und Öffentlichkeit

Vorüberlegungen für ein Konzept von «Theatermuseum»

Series:

Harald Buhlan

Als Beitrag zur speziellen Museologie entwirft die Arbeit Stellung und Spezifik, Aufgaben und (potentielle) Praxis der Theatermuseen im Rahmen einer definierbaren Öffentlichkeit. Sie versucht, die für diese Institutionen typischen Objekte in ihrer Funktion als Forschungs- und Ausstellungsgegenstände zu bestimmen, und untersucht die Funktion dieser Museumsgruppe bei der Vermittlung geschichtlicher und ästhetischer Kenntnisse und damit bei der Ausbildung und Entwicklung des Theaterverständnisses unserer Zeit. Sie gründet sich dabei einerseits auf eine Darstellung der Entwicklung und gegenwärtigen Situation der Theaterwissenschaft und orientiert sich andererseits an den bisherigen Ergebnissen der allgemeinen Museologie.
Aus dem Inhalt: U.a. Zur Geschichte und Gegenwart des Sammelns von Theatralia - Probleme der Quellenkritik und -systematik - Vermittlungsverhalten von Archiv, Bibliothek und Museum - Allgemeine und spezielle Probleme der Objektvermittlung - Theatermuseum in der Öffentlichkeit.