Show Less
Restricted access

Beitrag zur Craniogenese von Macaca Fuscata, Blyth 1875

Series:

Ina Herbert

Das Chondrocranium eines 58 mm langen Foetus von Macaca fuscata wird beschrieben und mit Cranien verschiedener Altersstufen und anderer Primatentaxa verglichen. Insbesondere wird die funktionelle Bedeutung der Einzelstrukturen des Craniums untersucht und zum Prozess der gesamten Schädelontogenese in Beziehung gesetzt.
Aus dem Inhalt: Analyse der Schädelbasisknickungen - Änderungen der Schädelproportionen in der Ontogenese - Das Jacobson'sche Organ bei Cercopithecoidea - Anpassung der Anatomie des Mittelohrs an die Funktion.