Show Less
Restricted access

Die digitale Dimension des Strafprozessrechts

Zur Doppelnatur digitaler Beweise

Series:

Laura Iva Savic

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf das strafprozessuale Beweisrecht sind im digitalen Zeitalter von besonderer Bedeutung. Die Autorin analysiert die Probleme, die mit der zunehmenden Einführung digitaler Beweismittel einhergehen und arbeitet diese unter Vergleich der bestehenden Regelungen auf. Informationstechnisch liegt der Fokus auf der Bewertung der Beweis- und Manipulationssicherheit, sowie der Darstellung der zunehmenden Rolle der IT-Forensik. Letztlich kommt sie zu dem Ergebnis, dass die spezifischen Beweisprobleme nur unter Berücksichtigung der Doppelnatur digitaler Beweise aufzuklären sind.

Laura Iva Savić studierte Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Strafverfolgung und Strafverteidigung. Danach war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Strafrecht, Strafverfahrensrecht, Wirtschafts- und Umweltstrafrecht der Freien Universität Berlin tätig, wo auch ihre Promotion erfolgte.