Show Less
Restricted access

Projekt- und Investitionsentscheidungen zu Green Controlling in öffentlichen Unternehmen mit dezentralen Organisationsstrukturen

Series:

Sebastian Michalsky

Die Idee der Integration umweltbezogener Aspekte in die Unternehmensführung ist bereits seit Jahrzenten Teil der Controlling-Forschung. Jedoch erfährt die Auseinandersetzung mit umweltbezogenen Belangen vor dem Hintergrund der Veränderungen im Organisationsumfeld auch für öffentliche Unternehmen eine neue Qualität. So werden zwar zunehmend Umweltthemen in die strategischen Unternehmensziele aufgenommen, aber umweltbezogene Themen werden nach wie vor weder effektiv noch effizient realisiert. Der Autor greift diese Problematik auf und befasst sich mit der Frage, ob für ein Green Controlling in öffentlichen Unternehmen mit dezentralen Organisationsstrukturen neue und mit Anreizsystemen gekoppelte Governance-Strukturen benötigt werden und wie diese ausgestaltet werden können.

Sebastian Michalsky studierte Wirtschaftswissenschaft mit den Schwerpunkten internationales Management, Organisation und Planung an der FernUniversität in Hagen. Der Autor wurde im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen promoviert.