Show Less
Restricted access

Die Geschichte der Molekularbiologie im Spannungsfeld zwischen reiner und angewandter Forschung

Series:

Stephan Falk

Die Geschichte der Molekularbiologie zeigt eine durch die konsequente Übertragung physikalischer Methodologie auf biologische Phänomene geprägte Entwicklung. Sie erstreckt sich von zunächst reiner Grundlagenforschung über das Struktur und Funktion der Nukleinsäuren verbindende Watson-Crick-Modell bis zur anwendungsbezogenen Gentechnologie. Die zwischen reiner und angewandter Forschung einsetzende Debatte um die Rekombinationstechnologie beleuchtet Nutzen und Gefahren der neuen Methoden und macht gleichzeitig die Notwendigkeit der Entwicklung umfassender ethischer Massstäbe zur Bewertung wissenschaftlich-technischen Fortschritts deutlich.
Aus dem Inhalt: U.a. Kurze Geschichte der Molekularbiologie - Zur Heuristik der Molekularbiologie - Aspekte der Debatte um die Rekombinationstechnologie - Rekombinationsforschung, Molekularbiologie und die Verantwortung der Wissenschaft - Die neue Biologie und die Ethik der Verantwortung.