Show Less
Restricted access

Die Pädagogik der empiristisch-utilitaristischen Philosophie Englands im 19. Jahrhundert

Philosophische Studien zur Geschichte der empirischen Pädagogik II.

Series:

Lutz Rössner

Die empiristisch-utilitaristische Philosophie Englands im 19. Jahrhundert - die Philosophie der Bentham-Schule - wird auf ihre Bedeutung im Hinblick auf die Entwicklung einer empirischen Pädagogik untersucht. Ausgehend von Vorläufern der Bentham-Schule wird der Versuch unternommen, Jeremy Bentham, James und John Stuart Mill, George Grote und Alexander Bain als Klassiker der empirischen Pädagogik in die Geschichte dieser Wissenschaft einzuführen.
Aus dem Inhalt: Die Utilitaristen - Der Vorläufer: Claude Adrien Helvétius - Jeremy Bentham - James Mill - John Stuart Mill - George Grote - Alexander Bain.