Show Less
Restricted access

Industrielle Arbeitswelt als Bildungsraum

Eine Aufsatzsammlung

Series:

Berufliche Bildung wird heute - mehr noch als vor einigen Jahren - als Aufgabe der Wirtschaft angesehen, wie auch der Betrieb als Lernort durchgängig akzeptiert ist und kaum in Frage gestellt wird. Nach dem Hintergrund dieser Sichtweise und den sie tragenden Prämissen wird indessen kaum einmal gefragt. An diesem Punkt setzt die vorliegende Aufsatzsammlung an, in der Rahmenbedingungen und Voraussetzungen erarbeitet sowie Zusammenhänge aufgezeigt werden, die die Wirtschaft - die industrielle Arbeitswelt - zum Bildungsraum werden lassen (können). Darüber hinaus enthält sie sogenannte Schlüsselaufsätze, die erklären können, aus welchen geistig-moralischen Grundhaltungen heraus die Aufbaugeneration unserer Bundesrepublik Deutschland gehandelt hat.
Aus dem Inhalt: Wirtschaft als Bildungsraum - Der Betrieb als Erziehungsfaktor - Berufsbildung in der Industriegesellschaft - Der Betrieb als gesellschaftsordnende Kraft - Erlebte Geschichte der Wirtschaftspädagogik.