Show Less
Restricted access

Dialogische Religionspädagogik

Studien zur Literatur, Erziehung und Kirchengeschichte aus religionspädagogischer Sicht

Series:

Ralph P. Crimmann

Die Religionspädagogik wird in den Studien als theologische Wissenschaft verstanden, die auf den Dialog mit den anderen Wissenschaften angewiesen ist. Neben dem Dialog mit der Allgemeinen Pädagogik ist insbesondere das Gespräch mit den anderen Fachdidaktiken wichtig. Dieses dialogische Konzept liegt den Studien zugrunde. Sie suchen es in den verschiedenen Themenbereichen (Literatur/Erziehung/Kirchengeschichte) zu entfalten.
Aus dem Inhalt: 1. G. Grass: Das Treffen in Telgte - 2. Ch. Wolf: Der geteilte Himmel - 3. Epische Texte im RU - 4. Werterziehung als Problem - 5. Schreiberziehung im RU - 6. Kirchengeschichts-Didaktik.