Show Less
Restricted access

Studien zu archaischen Kolossalwerken

Series:

Panagiotis Karakatsanis

Nach der «unmonumentalen» Epoche des 8. und 7. Jahrhunderts v.Chr. treten im 6. Jahrhundert nicht nur monumentale Werke auf, sondern sogar Steigerungen ins Kolossale: in der Architektur, Plastik, Ingenieurskunst u.a. Diese Werke werden beschrieben und aus ihrem historischen Zusammenhang erklärt.
Dabei spielen private Stifter, Städte und Tyrannen eine unterschiedliche Rolle.