Show Less
Restricted access

Aufbau, Tätigkeit und Verfahren der Auseinandersetzungsbehörden bei der Durchführung der preussischen Agrarreformen

Series:

Rainer Jamin

Die preussischen Agrarreformen werden in der Literatur vor allem unter den Aspekten von Ursachen und Folgewirkungen behandelt. Dagegen wird ein weiterer Bereich, der die verwaltungsorganisatorische Durchführung der Agrarreformen betrifft, geradezu vernachlässigt. Anknüpfend an die Aussagen von Reinhard Koselleck in seinem bedeutenden Werk, Preussen zwischen Reform und Revolution, ist es das Anliegen der Arbeit, einen umfassenden Überblick über den Aufbau, die Organisation, das Verfahren, den Tätigkeitsbereich und die Effizienz der Auseinandersetzungsbehörden im gesamten preussischen Staat zu geben. Dabei werden auch die Thesen von Koselleck einer kritischen Würdigung unterzogen.
Aus dem Inhalt: U.a. Die rechtlichen, praktischen und landwirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen - Die Landesökonomie- kollegien - Die General- und Spezialkommissionen - Die Revisionskollegien - Das Preussische Obertribunal - Entlastungsbehörden - Verfahren - Misstände im Verfahren - Statistische Angaben.