Show Less
Restricted access

Zur Genese und Entwicklung der engagierten Dichtung Ernesto Cardenals

Series:

Das Hauptthema dieser Studie ist die Entwicklung der Dichtung Ernesto Cardenals.
Von einer Liebesdichtung, die sich mit der Geliebten befasst, wird eine Dichtung, die dem Befreiungskampf eines ganzen Volkes gewidmet ist. Aus dem individuellen «Ich» wird ein kollektives «Wir».
Im Rahmen des historischen Umfeldes wird das Problem der Beziehung der Dichtung zum Leser, sowie die politische Rolle des Dichters, untersucht.
Aus dem Inhalt: U.a. Der Liebestrieb - der seiner Dichtung essentiel ist - wird nicht befriedigt in der Beziehung zur Geliebten, sondern später in seiner Beziehung zu Gott und schliesslich nicht einmal in Gott der Unterdrückten sondern in den Unterdrückten die Gott auf Erden verkörpern.