Show Less
Restricted access

Die Tragödie des Nörglers

Studien zu Karl Kraus' moderner Tragödie: «Die letzten Tage der Menschheit»

Series:

Wilhelm Hindemith

Karl Kraus' fundamentale Kritik am Journalismus, als dem universalen Verderberprinzip, ist oft missverstanden oder gar belächelt worden. Sie zu rekonstruieren aber ist unerlässlich für eine gültige Interpretation der Werke Karl Kraus'. Die Methode seiner Sprachkritik führte ihn zu einem neuen Verständnis des Wortes: «Tragödie». Form und Inhalt dieses Begriffs werden aus dem traditionellen Dekor herausgeführt. Das ergibt nicht nur Theaterprobleme, sondern auch neue Aufgaben, etwa für eine Soziologie des Zuschauers.
Aus dem Inhalt: Poetik des Zitats in Satire - Szenenmaterial und Material der Szenen - Szenenparallelismus und Akteinfühlung - Die Tragödie des Nörglers.