Show Less
Restricted access

Rentabilitätsmaximierung

Ein Anwendungsbeispiel der Quotientenoptimierung

Series:

Kurt Rommel

Während in der betrieblichen Praxis der Return on Investment (ROI) als Zielsetzung dominiert, wird in theoretischen Modellen überwiegend mit der Zielsetzung der Gewinnmaximierung gearbeitet. Dieser Unterschied zwischen Theorie und Praxis soll in dieser Arbeit durch die Anwendung der Verfahren der Quotientenoptimierung beseitigt werden. Insofern versucht der Autor nicht primär die Frage zu klären, welche Zielsetzung vom theoretischen Standpunkt aus die beste ist, sondern die Arbeit will dem Geschäftsbereichsleiter, der anhand der Rentabilität (ROI) beurteilt wird, ein Instrument in die Hand geben, das es ihm erlaubt, die Rentabilität optimal zu planen. Die Arbeit geht in diesem Zusammenhang auch der Frage nach, welche Auswirkungen die Beurteilung anhand des ROI auf die Entscheidungen des Geschäftsbereichsleiters hat.
Aus dem Inhalt: U.a. Grundlagen zur Rentabilität - Mathematische Grundlagen zur Quotientenoptimierung - Rentabilitätsmaximierung im Ein- und Mehr-Produkt-Unternehmen.