Show Less
Restricted access

Goethe und das Volkslied

Mit einer Bibliographie von Werner Schubert

Series:

Goethe war einer der ersten, die Volkslieder mit den zugehörigen Melodien aufzeichneten. Zukunftweisend war auch, dass er Volkslieder im internationalen Maßstab sammelte. Lieder Goethes leben im Volksmund, obwohl zwischen seiner Lyrik und dem Volkslied Unterschiede bestehen. In seinen Dramen übernimmt das Volkslied wichtige Funktionen. Goethes Auffassung vom Volkslied war nüchterner als diejenige Herders. Das Volkslied hat auch Goethes Theorie der Ballade und des Kunstliedes mitbestimmt.
Aus dem Inhalt: Der junge Goethe und das Volkslied - Goethes Volksliedbegriff - Die Melodien der von Goethe gesammelten Volkslieder - Goethe und die Lieder anderer Völker - Volkslieder in «Faust» und «Ur-Götz» - Das Volkslied und Goethes Ästhetik des Kunstliedes.