Show Less
Restricted access

Regionale Wirtschaftsgemeinschaften im internationalen System

Eine Analyse ausgewählter Wirtschaftsgemeinschaften und ihrer Interaktionen, insbesondere zwischen der EG und der ASEAN

Series:

In der gegenwärtigen Situation in den Internationalen Beziehungen hat der Nationalstaat durch die Zunahme staatenübergreifender Aktivitäten an Bedeutung verloren. Neben die Nationalstaaten sind Bündnisse, grenzüberschreitende Organisationen sowie internationale und regionale Zusammenschlüsse als Akteure im internationalen System getreten. Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung stehen regionale Wirtschaftsgemeinschaften als wirtschaftliche Zusammenschlüsse mehrerer, in der Regel aneinandergrenzender Länder, die eine ökonomische Integration zum Ziel haben, wie z.B. EG, EFTA, RGW, Andenpakt, ECOWAS und ASEAN. Ziel der Untersuchung ist es zu überprüfen, ob ein Beziehungsgefüge zwischen den wirtschaftlichen Zusammenschlüssen existiert und wenn ja, wie es gestaltet ist.
Aus dem Inhalt: Ökonomische Integration - Vergleich regionaler Wirtschaftsgemeinschaften - System und Interaktionen zwischen regionalen Wirtschaftsgemeinschaften - ASEAN als regionale Wirtschaftsgemeinschaft - Beziehungen zwischen EG und ASEAN.