Show Less
Restricted access

Eugène Ionesco und der Personalismus Emmanuel Mouniers

Series:

Marianne Börnemeier

Der Personalismus Mouniers ist nicht nur für das weltanschauliche und kunsttheoretische Denken Ionescos von grundlegender Bedeutung; dies gilt auch für seine Theaterstücke. Das dramatische Werk Ionescos stellt wie der Personalismus eine Antwort auf die Krise des modernen Menschen dar. Diese Krise, die Mounier bereits Anfang der 30er Jahre in seiner Kritik der Entpersönlichung formuliert hatte, findet in der Darstellung der individualistischen Vereinzelung bzw. Vermassung des Menschen in Ionescos Werken der frühen Schaffensperiode literarischen Ausdruck.
Aus dem Inhalt: Der Personalismus - Ionescos Beziehung zum Personalismus - Der Personalismus im dramatischen Werk Ionescos.